Dezentrales Energiekonzept für den Ländlichen Raum

Die FDP/FWS Kreistagsfraktion war mit ihren Mitgliedern bei einer Besichtigung, der für den Umweltpreis  des Landkreises nominierten, 
Nahwärmeversorgung Eschenfelden mit Ihrem Blockheizkraftwerk. Dieses BHKW versorgt 58 Privathaushalte und Firmen, sowie den KiGa 
und das Schulgebäude der Gemeinde mit Wärme aus Pellets. Ein sehr interessanter Termin mit Modellcharakter der dezentralen Energieversorgung 
im ländlichen Bereich. Denn die Energiewende kann nur durch das private Engagement erreicht werden. 
Ein ausführlicher Bericht folgt in der Tagespresse. 


Neueste Nachrichten